Samsung ISOCELL wird 100 Millionen Pixel CMOS veröffentlichen: praktisch oder Gimmick?

Zuvor hatte Xiaomi auf dem zukünftigen Kommunikationstreffen zur Bildtechnologie am 7. August angekündigt, dass Redmi eine neue Möglichkeit habe, den 64-Megapixel-Sensor von Samsung einzusetzen. Es wurde auch bekannt gegeben, dass es in Zukunft auch ein 100-Megapixel-CMOS von Samsung auf den Markt bringen wird.

Derzeit steigen die Pixel des CMOS-Sensors des Smartphones stetig, nicht nur Xiaomi, sondern auch Realme wird am 15. August ein Kommunikationstreffen abhalten, der Protagonist ist ebenfalls ein 64-Megapixel-Kamerasensor.

Tatsächlich gab Samsung ISOCELL für den neuen Sensor offiziell bekannt, dass es "große Neuigkeiten" geben wird. Es wird allgemein erwartet, dass am 12. August ein neuer 100-Millionen-Pixel-CMOS-Sensor offiziell vorgestellt wird. Auf diese Weise wurde Samsung "Offenlegung". im Voraus von Xiaomi. Gefühl.



Diese große Neuigkeit ist, dass Samsung am 12. August einen neuen 108-Megapixel-Sensor auf den Markt bringen wird. Gerüchten zufolge soll dieser Sensor im Jahr 2020 verfügbar sein.

Laut Quellen sollte Xiaomi MIX4 dieses 100-Millionen-Pixel-CMOS jedoch starten und in der zweiten Hälfte veröffentlichen, wenn es keinen Unfall gibt. Tatsächlich sind die aktuellen technischen Informationen zu diesem 100-Millionen-Pixel-Sensor sehr gering. In der Vergangenheit schien der Kampf, 10 Millionen Pixel zu spielen, ein Kampf um die Aufrüstung auf 100 Millionen Pixel in der Zukunft zu sein.

Laut Micro-Network-Sammlung wird das 100-Millionen-Pixel-CMOS von Samsung das neue Quad-Bayer-Array mit 108 Megapixeln verwenden. Normalerweise wird das Bild mit einer viermal kleineren Auflösung von 27 MP und einer 4-Pixel-Methode ausgegeben.

Es ist nicht klar, ob der Benutzer eine Ausgabe von 108 MP Pixelbildern über den professionellen Kameramodus erzielen kann. Selbst wenn dies möglich ist, wird das CPU-Modul, z. B. CPU, GPU und ISP, erheblich unter Druck gesetzt.

Selbst wenn es ausgegeben werden kann, kann die Verarbeitung der Fähigkeit des Bildverarbeitungsmoduls der ersten Stufe eine lange Zeit in Anspruch nehmen, der Benutzer muss warten, bis die Bildausgabezeit länger ist, und die Benutzererfahrung ist nicht gut; Das zweite ist ein Bild mit einer Auflösung von einer Milliarde Pixeln, das der durchschnittliche Benutzer nicht benötigt. Ihre Forderungen sind eher eine Verbesserung der Bildqualität. Wenn Sie nur die Auflösung verbessern und nicht hart an der Bildqualität arbeiten, ist dies nur eine Spielerei. Drittens ist die Größe dieses 100-Millionen-Pixel-CMOS-Sensors nicht bekannt. In dem begrenzten Raum des Mobiltelefons ist die Sensorgröße sicher. Es wird komprimiert. Solch ein großes Pixel wird auf einem Sensor relativ kleiner Größe platziert. Es ist auch fraglich, wie die Interferenz zwischen Pixeln gelöst werden kann, da dies die Qualität des Fotos beeinträchtigen kann.

Natürlich können wir nicht leugnen, dass die Änderung des Pixels des Fotosensors ein Trend ist. Aus unserer Sicht ist die Vergrößerung des Pixels eher eine Grundlage für die Verbesserung der Bildqualität. Nachdem das Quad Bayer-Array von Samsung optimiert wurde, muss der Benutzer nur noch mit 1/4 der ursprünglichen Auflösung fotografieren. Anschließend fügt das Gerät automatisch 4 der Pixel zu 1 Pixel zusammen, um detailliertere Bilddetails zu erzielen. Es ist auch das ultimative Ziel von Samsung-Sensoren mit Milliardenpegel - Verbesserung der Bildqualität und Bereicherung der Details.

Email: Info@ariat-tech.com HK TEL: +00 852-30522540 HINZUFÜGEN: Wohnung / Rm A17 9 / F, Silvercorp internationaler Kontrollturm 707-713 Nathan Road MongKok, Hong Kong.