Den Rücktritt der ausgelagerten Führungskräfte von Intel fördern und die Wahrscheinlichkeit der Auftragsannahme von TSMC sinken?

Laut taiwanesischen Medienberichten gab Intel bekannt, dass die 7-nm-F & E-Fortschritte nicht gut verlaufen und möglicherweise eine Gießerei von Drittanbietern anvertrauen. Diesen Montag wurde eine wesentliche personelle Veränderung in der Technologieabteilung angekündigt. Chefingenieur Murthy Renduchintala wird am 3. August abreisen. Analysten gehen davon aus, dass die hochrangigen Führungskräfte, die das Outsourcing von Intel kontinuierlich gefördert haben, jetzt abreisen und die Wahrscheinlichkeit einer Bestellung von TSMC gesunken ist.

Barron`s berichtete am 28., dass der Analyst von Citi Research, Christopher Danely, einen Forschungsbericht veröffentlichte, in dem darauf hingewiesen wurde, dass Murthy Renduchintala und Jim Keller, ein bekannter Prozessorarchitekt, der am 11. Juni aus persönlichen Gründen abgereist ist, Intel tatsächlich stark zum Vertrauen befördert haben Chips für Generationen. Fabrik hergestellt. Nachdem diese beiden Personen beschlossen haben, das Unternehmen zu verlassen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass TSMC Intel-Bestellungen erhält. Ob OEMs jetzt ausgelagert werden sollen oder nicht, hängt davon ab, ob Intel Prozessprobleme beheben kann.


Darüber hinaus ist Danely der Ansicht, dass Intel den Aktienkurs des Unternehmens voraussichtlich ankurbeln wird, wenn es geeignete Talente findet, um durch diese Änderung die Position des Chefingenieurs zu übernehmen.

Laut einer Pressemitteilung von Intel vom 27. wird Dr. Ann Kelleher nun das Forschungs- und Entwicklungsteam von Intel Technology leiten, um sich auf 7-nm- und 5-nm-Prozesse zu konzentrieren. Ann Kelleher war zuvor führend im Intel-Fertigungsgeschäft. Sie hat einen reibungslosen Betrieb während der Epidemie sichergestellt, die Kapazität der Lieferkette erhöht, um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen, und den Ausbau der 10-Nanometer-Prozesstechnologie beschleunigt.

Email: Info@ariat-tech.comHK TEL: +00 852-30501966HINZUFÜGEN: Rm 2703 27F Ho King Kommunikationszentrum 2-16,
Fa Yuen St. MongKok Kowloon, Hong Kong.